WIN inszeniert erfolgreich POS durch ONE-STOP-PACKAGING

 

Sit back and relax, denn WIN hat das Zeug dazu, dir den Kopf zu verdrehen, dich echt zu verstehen und dein Bedürfnis zu sehen. Klar, es geht hier um das Packaging für dein Produkt. Wir wissen, was du brauchst, wir geben dir, was du willst. ONE-STOP-PACKAGING heißt unsere magische Formel für den strategischen Erfolg am POS. Alles aus einer Hand. Was sich dahinter verbirgt? Wir weihen dich ein.

 

Der Point of Sale ist eine Maitresse – unwiderstehlich, verlockend und reizend

 

Es gab eine Zeit, da war das Einkaufen im Laden eine alltägliche Notwendigkeit. Verpackungen waren zum Schutz und für den Transport vorgesehen. Doch Logos und neue Designs tauchten immer mal wieder auf und entwickelten sich rasant. Sie waren die Vorreiter für eine Erlebniswelt, zu der der Point of Sale heute geworden ist. Der neue Point of Experience ist ein strahlender Ort, wo Markenwelt, Image und Produkt zelebriert werden. Die perfekte Bühne für das einzigartige ONE-STOP-PACKAGING von WIN. Quietschige Logos und seelenlose Claims sind chancenlos. Was ist passiert?

 

Packaging bleibt das pochende Herzstück am Point of Experience

 

Boomende Onlineshops, wachsendes Social-Media-Marketing und eine Kundschaft, die hohe Ansprüche stellt, stürzten den klassischen Point of Sale in eine Sinnkrise. Egal ob physische oder digitale Verkaufswelt – das Packaging geht als lachender Dritter aus diesem Battle hervor. WIN weiß um die Macht des Packagings, seine Bedeutung als Marktschreier, Aufklärer und Markenbotschafter. Durch Packaging, Inszenierung und multisensorische Erlebnisse wird der POS jetzt zum Knotenpunkt, zur Schnittstelle, zum Bindeglied von Konsument und Marke. Eine Bühne, die hell erstrahlt und meist nur eine Chance hat, ihre Magie zum richtigen Zeitpunkt in Richtung Kunde zu versprühen. Genau für diese perfekt inszenierten Momente glänzt WIN mit ONE-STOP-PACKAGING. Möglichst intensiv, emotional und mit allen Sinnen wahrnehmbar soll die Kundenansprache sein, damit Kaufimpulse ausgelöst werden und eine Markenbindung erreicht wird. Beste Chancen für den Laden vor Ort – noch, denn die digitale Konkurrenz steht nicht still. Schon jetzt macht sie das Packaging zu ihrem Verbündeten und baut digitale Brücken durch QR-Codes, Hashtags und Tracking-Codes. Der Nutzer wird mit Videos, Animationen und Crowd-Content belohnt.

 

„Tag der Verpackung“ feiert mit Stolz die Helden der Packaging-Branche

 

Eine Schlacht der Giganten, digital versus real world, die spannend bleibt. Physischer und digitaler POS können sich aber auf eines verlassen: Für beide wird das Packaging zukünftig eine noch höhere Relevanz bekommen. Zur Feier des „Tages der Verpackung“ am 7. Juni 2018 (https://www.tag-der-verpackung.de) lautet der Kampagnenclaim zu Recht „Verpackung ist die Lösung!“. Und die Lösung von WIN lautet ONE-STOP-PACKAGING.

 

Alles aus einer Hand – ONE-STOP-PACKAGING ist die Zukunft

 

WIN lebt die ästhetische Besessenheit, zelebriert seine Andersartigkeit und besitzt ungezügelte Strahlkraft – diese Werte sind tief verankert und unumstößlich. Crazy About the Future, Obsessed with Designstrahlt der WIN-Claim in die Welt hinaus. Kein Tag ist wie der andere, Schema F hat keinen Platz. Der Blick richtet sich auf das große Ganze und nicht nur auf das Packaging-Design. Es geht um mehr. WIN hat als Trend- und Packaging-Agentur über 20 Jahre Branchenerfahrung und sich die Expertise für jeden Schritt auf dem Weg zu einer erfolgreichen Markeninszenierung und Kundenbindung geschaffen.

 

Strategie ist Key – ONE-STOP-PACKAGING überholt Designmythen

 

Statt mit theoretischen Manuals und Gestaltungsgedanken startet WIN seine Mission an der Wurzel, am Ursprung. Ob Markenfindung, Produktideen oder Kategorie-Impulse – WIN liebt alles Neue, andere und Aufregende. Mit absoluter Überzeugung als Trend- und Packaging-Agentur hat WIN das ONE-STOP-PACKAGING entwickelt. Ein Prozess, der jeden Schritt der Verpackung einschließt und darüber hinaus seinen Erfolg am Point of Sale messbar macht.

In kometenhaften Workshops wird die Basis für Strategie, Konzeption und Markenkreation gemeinsam mit den Auftraggebern ausgebuddelt und ans Tageslicht geholt. WIN übernimmt Beratung, Design, Shooting, Bildbearbeitung, Reinzeichnung und selbst die produktionstechnische Betreuung. Für Kunden eine stringente, verlässliche, effiziente und erfolgreiche Arbeitsweise. Mit Konzernen wie Lindt, dm und Merz Consumer Care bringt WIN immer wieder Erfolgsgeschichten auf die große Bühne des Point of Sale.

Die Schritte im ONE-STOP-PACKAGING sind größer geworden, lebendig und offen für die Zukunft. WIN liegt besonders ein Thema am Herzen: Nachhaltigkeit. Eine neue Hauptsache, die als eigene UNIT Sustain für eine bessere Welt sorgt.

 

Nachhaltig, zukunftsweisend und innovativ – die UNIT Sustain bei WIN

 

Die Zukunft ist unsere Gegenwart. Jetzt ist die Zeit, um die Schönheit der Welt zu erhalten, sie besser zu machen und sie zu drehen. In eine Richtung, die allen gefällt. WIN hält als eine der größten Agenturen Deutschlands wichtige Zügel in der Hand. Zukunftsweisende Empfehlungen – große und kleine – für Packaging und Produkt zeigen Wirkung. Wo am Anfang der Wunsch nach recycelbaren Materialien stand, existiert heute die eigene WIN UNIT Sustain, die sich nur mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigt. Angefangen von Herstellungsprozessen, Materialien, Verpackungen, Drucktechniken, Transportwegen und Packmöglichkeiten. Hier suchen Experten nach der besten umweltverträglichen Möglichkeit, nach Alternativen, nach neuen Wegen und unkonventionellen Ideen. Eckige Flaschen sparen Platz beim Transport, opake Einfärbungen schützen das Produkt, Upcycling ist gut für Umwelt und Image. Doch das allein reicht nicht. WIN streckt seine Fühler aus und setzt der Nachhaltigkeit keine Grenzen.

 

Verantwortung zählt WIN fördert Start-ups und liebt Secondhand

 

WIN hält stets Augen und Ohren offen. Als Trend-Seeker sowieso, aber auch als Verfechter für eine gesunde, bessere Zukunft. Was entwickelt sich draußen in der Welt? Welche Ideen haben das Potenzial, das Leben der Menschen zu verbessern? Wer hat Lösungen für die dringenden Probleme in unserer globalen Welt? WIN ist mit dem Herzen dabei und fördert sooft es geht frische Start-ups, Projekte mit Potenzial und zukunftsverbessernde Ideen. Die aktuellste Förderung soll die Verschwendung von Lebensmitteln reduzieren. Für SIRPLUS (https://sirplus.de) lieferte WIN zu 100 % unentgeltlich ein neues Corporate Design, das einen roten Faden ins Konzept bringt und der Marke zu hohem Wiedererkennungswert verhilft. Ein Projekt, in das viel Herzblut geflossen ist.

Aber auch Kleinigkeiten zählen, denn WIN schaut auch intern, was für Umwelt und Natur gut ist. Ja, ja, ja – das ist alles nicht neu. Gut so, denn die Möbel in den WIN Dependancen sind Secondhand und Vintage, wo es passt. Sofas, Schränke, Tische und Stühle haben Geschichten zu erzählen. Ökostrom wird genutzt, Papier wird niemals ohne Notwendigkeit gebraucht und es wird Obst aus den Fruitful Office Obstkörben (https://www.fruitfuloffice.de) gegessen.

 

WIN ist ein lebender Organismus, eine wabernde Masse. Positiver FUNatismus und nicht enden wollende Leidenschaft sind die Treiber in den Herzen und Köpfen. Darum gibt es auch immer wieder Neues und Neuartiges von WIN. Vergiss nicht wiederzukommen. Denn hier packen wir aus über die Zukunft des Packagings bei WIN!