WIN WÄCHST WEITER. ERÖFFNUNG DES NEUEN BÜROS IN BERLIN BEREITS IM FEBRUAR.

Aachen, 15. Januar 2015 – Nach dem erfolgreichem Geschäftsjahr 2014 eröffnet die Werbeagentur WIN eine Dependance in Berlin. Neue Ziele, neue Kunden, neue Mitarbeiter und immer wieder neue innovative Strategien sowie trend- und zukunftsorientierte Packagings stehen dabei für die bildstarke Agentur 2015 im Fokus.

Im letzten Jahr konnte WIN u.a. mit Alpina Farben, Merz Consumer Care, Emmi Schweiz, K-fee Systems / Krüger GmbH, Mera Tiernahrung, Lutz Fleischwaren und Titania Fabrik GmbH gleich mehrere Neukunden überzeugen. Somit positioniert sich WIN auch weiter auf dem nationalen und internationalen Markt. Außerdem wurde die bildstarke Agentur zusätzlich von namhaften internationalen Unternehmen zur Teilnahme an Pitches eingeladen und konnte langjährige Bestandskunden in neuen Pitches weiter an sich binden. Beim Red Dot Award: Communication Design wurde WIN gleich 3-fach ausgezeichnet – u.a. mit einem Best of the Best für DIVA (Lindt & Sprüngli).

Vor allem im Bereich Strategie konnte sich WIN im vergangenen Jahr weiter als wichtiger Partner bei Neu- und Bestandskunden etablieren. „2014 ist in unserer 18-jährigen Unternehmensgeschichte das bisher erfolgreichste Geschäftsjahr. Wir entwickeln uns als Strategie- und Kreativagentur immer weiter. Vor allem wenn Kunden auf der Suche nach innovativen Produktideen, neuen Ranges oder Zielgruppen sind, werden wir mehr und mehr von Beginn an als Sparringspartner hinzugenommen, um gemeinsam mit dem Kunden zielgerichtete Strategien und Ideen zu entwickeln.“, bestätigt Geschäftsführer Luc Bütz die erfolgreiche Entwicklung der Agentur.

Mit dem neuen Standort in Berlin setzt WIN voll auf Expansion und startet am 01. Februar mit 5 neuen Mitarbeitern aus den Bereichen Beratung, Kreation, Reinzeichnung und Retouching. „Wir sind das ganze Jahr über auf der Suche nach neuen Trends – ob im Packaging oder im Produktbereich. Neben regelmäßigen Trendscoutings in New York, London oder Paris sind wir ab sofort in Berlin stets am Puls der Zeit und nehmen die Energie und Impulse der Hauptstadt in unsere Arbeit mit auf. Mit unserem Büro in Berlin-Kreuzberg/Neukölln sind wir direkt in der kreativen Szene und freuen uns schon sehr auf die Eröffnung im Februar. WIN und seine Mitarbeiter bleiben nie stehen, sondern entwickeln sich immer weiter.“, freut sich CEO Cathrin Jo Ann Wind.

WIN betreut zahlreiche Unternehmen vornehmlich in den Bereichen Food und Beauty aus den Dependancen in Aachen, Köln und München, ab Februar dann auch in Berlin. Aber auch im hochklassigen Lifestyle- und Interior-Segment setzt sich WIN vor allem mit der Unit WINphotography weiter im New Business durch.

Auch in 2015 gilt weiterhin die Maxime, nur auf dem höchsten kreativen Niveau zu arbeiten mit der Begeisterung für Neues, mit der Konzentration auf das Wesentliche und viel Mut zu Veränderungen Strategien für Unternehmen und Produkte zu entwickeln sowie Konzepte und Packagingdesigns zu gestalten.

Mit den in 2014 weiter etablierten WINworkshops positioniert sich WIN auch deutlich mehr als strategischer Partner und wird gebucht, wenn Out-of-the-box-Konzepte gefragt sind und ausgetretene Pfade verlassen werden sollen. WIN hat den Vorteil, für unterschiedliche Branchen und Zielgruppen zu denken, und lässt dadurch Know-How und Trends aus anderen Branchen in die selbst konzipierten Workshops einfließen. „Unsere Kunden wissen aus der Vergangenheit, dass die aus unserer Zusammenarbeit entstehenden neuen Strategien, Produkte und Ranges im Handel sehr erfolgreich sind und die Workshops neue Projekte erfolgreich voranbringen. Damit tun wir das, was wir am besten können: ästhetische Bildwelten mit einer überzeugenden Inszenierung und Strategie verknüpfen. Denn am Ende des Tages ist nichts so teuer wie ein Flop!“, bestätigt Luc Bütz.