HÖCHSTE QUALITÄT BEI 100 % FRUCHT: DIE TRADITIONSMARKE HOHES C AUS DEM HAUSE ECKES GRANINI IST IN ÖSTERREICHS FRUCHTSAFTREGALEN AB SOFORT IN EINEM NEUEN DESIGN ERHÄLTLICH.

Nicht nur im deutschen Markt ist hohes C seit Jahrzehnten bekannt und beliebt, auch in Österreich gilt der Saft seit seiner Einführung 1964 als das gesunde Getränk für die ganze Familie.

Da sich die Positionierung im Saftregal in Österreich jedoch sehr von der in Deutschland unterscheidet, hat Eckes Granini Austria entschieden, dem bislang stark an das deutsche Design gekoppelten
Erscheinungsbild mehr Eigenständigkeit zu verleihen, und dafür WIN als strategischen Partner mit ins Boot geholt, der in der Lage ist, dies design- und bildstark umzusetzen.

Hohes C hat in Österreich das Alleinstellungsmerkmal, als einzige Marke im Getränkebereich das Thema Gesundheit zu besetzen. Diesem Kriterium wird WIN im Redesign gerecht, in dem die im Saft
enthaltenen Vitamine, Minerale und Spurenelemente als Benefits der einzelnen Produkte eng an die jeweilige Sorte gekoppelt werden. Auch die klare, aufgeräumte Struktur trägt zur Kompetenz bei, ohne zu
medizinisch zu wirken.

Die zeitgemäße Inszenierung der unterschiedlichen Fruchtcomposings fördert die appetitanregende Ausstrahlung; durch die Einbindung einer wellenförmigen Farbfläche wird der Logobereich vom
Informationsbereich sinnvoll getrennt, aber eben auch das Thema Saft grafisch in einem reduzierten Stil kommuniziert.

„Mit dem neuen Design ist es auf zeitgemäße Weise gelungen, den Health Benefit jeder einzelnen Sorte zu betonen und so einen Auftritt zu generieren, welcher der einzigartigen Gesundheitspositionierung
von hohes C in Österreich entspricht. Wir sind mit der Umsetzung sehr zufrieden“, so Sabine Fellner-Fazeni, Senior Brand Manager hohes C.

„Hohes C ist eine Traditionsmarke, die jeder kennt. Die Herausforderung bestand für uns demnach darin, ein innovatives Design zu entwickeln, das die Kernaussagen der Marke besonders hervorhebt, ohne zu
sehr vom alten Packaging abzuweichen“, so Luc Bütz, Geschäftsführer der WIN-Gruppe, über den gelungenen Relaunch.

Die inhabergeführte Designagentur ist bei diesem Projekt für die Konzeption, das Facing, die neue Architektur der Sortennamings und die Rundumgestaltung verantwortlich. Die neuen Designs haben den Kunden
Eckes Granini so überzeugt, dass die Zusammenarbeit direkt im Anschluss um hohes C für die Schweiz erweitert wurde.