MERZ CONSUMER CARE – MARKENENTWICKLUNG T: BY TETESEPT

In Zusammenarbeit mit dem Kunden Merz Consumer Care entwickelten wir die neue Subbrand t: by tetesept und das Designkonzept für die neuen Premiumschaumbäder.

 

Die Marke tetesept ist auf dem deutschen Markt die Nummer 2 im Segment der Gesundheitsbäder. Bis Herbst 2015 war die Marke nicht im Schaumbadmarkt etabliert und es fiel ihr schwer, aus dem medizinischen und indikativen Bereich kommend, die Brücke zu reinen Wellness-Produkten zu schlagen. Die Aufgabe für WIN bestand darin, eine klare Positionierung und Identität für Schaumbadprodukte sowie ein neues Packaging-Konzept zu entwickeln, welches es der „Merz Consumer Care GmbH“ ermöglicht, auch im Schaumbad-Segment eine führende Rolle zu spielen und neue Käufergruppen zu generieren.

 

Auf Basis tiefgreifender Marktforschungsanalysen wurden in einem umfangreichen Workshop gemeinsam mit dem Kunden die Verbraucheransprüche erarbeitet, Best-Practice-Cases für die Zielgruppe analysiert sowie ein weltweites Trendscouting durch uns erstellt. Am Ende war man sich einig: Für die zielgruppengerechte Ansprache und die Erschließung des neuen Markt-Segments muss eine neue Subbrand entwickelt werden – das Ergebnis: die Marke „t: by tetesept“.

Die neuen Schaumbäder sollen zum Eyecatcher im Badezimmer werden. Der verwendete Kupferstich, der die Duft- und Inhaltsstoffe des jeweiligen Schaumbads aufgreift, ist eine perfekte Symbiose aus dem Markenursprung und modernem Lifestyle.

Nach dem erfolgreichen Launch der Schaumbäder sollte auch ein weiteres Segment im Wellness-Bereich unter der Marke t: by tetesept in Angriff genommen werden: die Badesalze. Hier stehen Anlass, Abwechslung und Duft stark im Fokus und zusätzlich wurden die neuen Badesalze als attraktives Mitbringsel entwickelt. Der Kupferstich wurde gegen verspieltere Doodles ausgetauscht, um den Spaß mehr in den Fokus zu stellen.

Das Projekt „t: by tetesept“ wurde in der Kategorie Packaging mit dem Red Dot Award: Communication Design 2016 ausgezeichnet.