Die Agentur mit Standorten in Aachen, Köln, München und Berlin überzeugte den Neukunden mit seiner strategischen Arbeitsweise und dem auf Nestlé zugeschnittenen Team-Setup.

Als erstes Ergebnis der Zusammenarbeit laufen aktuell die neu gestalteten THOMY Würzsaucen in den Handel, deren neues Design vor allem Natürlichkeit vermittelt und für Visibilität im Regal sorgt. Die Aufgabe bei den THOMY Würzsaucen bestand darin, über das Label Genuss, Hochwertigkeit und Natürlichkeit zu kommunizieren und somit den Konsumenten davon zu überzeugen, dass die Kompetenz von THOMY weit über Mayonnaise und Senf hinausgeht. „Unsere Kompetenz in Geschmack und Qualität unserer THOMY Nass-Saucen soll natürlich auch durch das Design transportiert werden.

WIN war hier für uns der optimale Sparringspartner, um genau das auf das Packaging der Würzsaucen zu übertragen. Der Relaunch der Würzsaucen war das erste größere Projekt mit den Packaging-Profis von WIN und wir freuen uns bereits auf die nächsten überzeugenden Designs und auf eine weiterhin kreative und professionelle Zusammenarbeit“, so Claudia Manthey, Brand Managerin -THOMY.

Getreu dem Markenclaim „THOMY … hier kommt der Genuss“ ist die appetitliche und deutlich größere Inszenierung der Serviervorschläge geschmackvoll, natürlich und ästhetisch. Mit der Sauce als Hauptdarsteller in der Bildinszenierung wird der Verbraucher davon überzeugt, dass die Produkte mehr können, als beim Grillen die Bratwurst zu verfeinern. Mit ihrer Cremigkeit und den ausgewählten Zutaten sind sie saisonal unabhängig in der Lage, eine schlichte Mahlzeit in ein Genusserlebnis zu verwandeln. Die Food- Fotografie setzte WIN wie gewohnt in seinem Inhouse-Fotostudio in Aachen um.

Passend dazu entwickelten die bildstarken Designer einen Hintergrund in Holzoptik und wählten für die Sortennamen eine Typo, die einem energischen Pinselstrich gleicht. Durch größere Sortenbezeichnungen und ein auffälliges Colorcoding wird dem Kunden zudem die Orientierung im Regal erleichtert. „Es hat uns riesig gefreut, bei unserem ersten Pitch für den Nestlé-Konzern zu überzeugen. Wir arbeiten für THOMY an tollen Projekten und sind glücklich, dass der Kunde so zufrieden ist mit der ersten Zusammenarbeit”, freut sich Luc Bütz, Geschäftsführer der WIN-Gruppe.