Wie schon 2011 mit dem BALEA Haarprodukt Trend it Up konnte WIN beim diesjährigen Pentaward mit einem Design aus der Serie BALEA YOUNG punkten.

Nostalgie, Pastell, Collage, Illustration – mit einem Hauch „Alice im Wunderland“-Magie und französischem Lebensgefühl: Die Balea YOUNG Linie Mademoiselle Chic vereint unterschiedliche Impulse aus Fashion, Beauty und Lifestyle und entwickelt so ihren ganz eigenen, verspielten Charme.

Einzig die Rezeptur mit dem Duft nach Schokolade und Orange war vorgegeben. Doch der Anspruch an die neue Limited Edition stand hoch. Denn die letzten, ebenfalls von WIN designten Balea YOUNG Pflegelinien verzeichneten in den dm-Märkten große Erfolge: Die Produkte waren oft schon nach kurzer Zeit vergriffen – und lösten bei den jungen Mädchen teilweise eine regelrechte Sammlerhysterie aus.

Das Team aus Konzeptionern und Designern um WIN-Chefin Cathrin Jo Ann Wind entwickelte einen Ansatz, der seinen Ursprung in der Traumwelt von Alice im Wunderland hat: Ausbrechen aus dem Alltag, die Flucht in eine andere, fantastische und sorglose Welt.

Bei den diesjährigen Pentawards, dem einzigen global durchgeführten Wettbewerb, der sich ausschließlich dem Design von Verpackungen widmet, wurden 1.200 Vorschläge aus 46 Ländern eingereicht. In der Kategorie Body: Distributors/retails Own Brands gingen 3 der begehrten Preise nach Spanien, einer in die USA, einer nach UK und als einziges deutsches Unternehmen an WIN.