Bewährte Marke, neue Strahlkraft: Nach erfolgter Neupositionierung des Fruchtsafts Michel aus dem Hause Rivella sind in der Schweiz ab sofort alle 15 Sorten der Marke in einem neuen Design
erhältlich. Funktionale Attribute wie Genuss oder Natürlichkeit werden weiterhin aufgenommen.
Das Etikett vermittelt nun vor allem die aus der neuen Positionierung generierten emotionalen
Attribute: mutig, überraschend und inspirierend.

Die Packaging-Agentur WIN Creating Images mit Standorten in Aachen, Köln, München und Berlin setzte
erneut auf Trendsicherheit und die WIN-eigene Bildstärke und konnte das Schweizer Traditionsunternehmen Rivella so als Neukunden gewinnen.

Grundlage des Projekts war ein gemeinsamer Workshop, der zur Erarbeitung eines ganzheitlichen Designkonzepts diente. Ziel des Relaunchs ist es, sowohl die neue jüngere Positionierung durch ein Verpackungsdesign zu visualisieren als auch die Marke deutlich vom Wettbewerb zu differenzieren und somit für einen starken Blickfang im Schweizer Fruchtsaftregal zu sorgen.

Die im Inhouse-Fotostudio geshooteten Früchte wurden von WIN bildstark, lecker und frisch auf dem neuen Etikett inszeniert und durch verspielte Illustrationen zusätzlich aufgelockert. Kleine Beitexte wie „happiness inside“ oder „bravery inside“ unterstreichen den inspirierenden Charakter der Michel Fruchtsäfte.

„Der Konsument muss im hart umkämpften Fruchtsaftsegment durch neue überraschende Designs mit einem hohen Regalimpact angesprochen werden. Für Rivella ist es im Zuge des Redesigns wichtig,
neue Konsumenten für die Marke Michel zu gewinnen und bisherige Verwender zu behalten. Wir kennen den Markt und das Wettbewerbsumfeld im Fruchtsaftsegment und freuen uns, dass wir auch Michel von unserer jahrelangen Kompetenz und unserem Know-how überzeugen konnten. Unsere Prämisse ‚Mit Strahlkraft in neue Märkte‘ konnten wir hier im Design erneut unter Beweis stellen, ohne die wichtigen traditionellen Werte der Marke Michel zu vernachlässigen“, sagt Luc Bütz, Geschäftsführer der WIN-Gruppe.

Der Relaunch wird von einem starken Kommunikationspaket begleitet. Auch am Point of Sale dürfen
sich Konsumenten auf eine aufmerksamkeitsstarke Präsentation der Fruchtsäfte in Form von
Displays freuen. Ebenso wurden Salesfolder und Handelsanzeigen von WIN gestaltet.

WIN baut mit der Rivella AG seinen Schweizer Kundenstamm weiter aus und ist bei dem Projekt für die Durchführung des Design-Workshops, für Designkonzeption und -umsetzung, Shooting, Composing und Bildbearbeitung verantwortlich.